Montreux 2007-1

Bericht über das Treffen der Mitglieder das Seniorentreff.de in Montreux vom 01. bis 05. Juni 2007
Seite 1

Christa und Go haben wieder einmal eingeladen , diesmal nach Montreux am Genfer See. Die Meisten kamen mit dem PKW, Felix mit dem Motorroller, Mea mit der Bahn und Rosi mit dem Flieger. Wir wohnten im Hotel Villa Toscana, ein kleines, älteres gemütliches Domizil.

mon-01

Da ich schon einen Tag früher nach Genf geflogen war und bei Christa und Go noch eine Nacht blieb, besuchten wir am Freitag auf der fahrt nach Montreux noch den Olympiapark in Lausanne.

mon-02

Alle waren pünktlich eingetroffen und so fand die Begrüßung in der großen Bar des gegenüber liegenden Hotels statt. Da sich Alle schon von vorhergehenden Treffen kannten gab es gleich viel Gesprächsstoff.

mon-03

mon-04

Nach einem ausgiebigen Frühstück am 2. Tag  ging es mit dem Linienbus nach Vevey. War sehr praktisch, denn mit der Hotelreservierung bekamen wir eine Buskarte für die Stadt und Umgebung und hatten damit auch halbe Preise in einigen Einrichtungen und Bahn.

mon-05

mon-06

Dieses ehemalige Chateau in Vevey wird zur Zeit von Künstlern bewohnt. Wir hatten Glück es fand gerade ein Tag der offenen Tür statt und wir konnten die Inneneinrichtungen besichtigen. Es soll symbolisch für ein Franken verkauft und dann mit ca. 20 Mil. restauriert werden. Dazu fand gerade im Ort eine Unterschriftensammlung dafür oder dagegen statt.

mon-07

Danach ging zu Fuß zum Nestlemuseum
“ALIMENTARIUM”
Mit Ausstellungen zur gesunden Ernährung, Entwicklung der Küchengeschichte und mehr.

mon-08

Oh, es war ja auch schon wieder Mittagszeit und was war da Naheliegend!
Das Angebot in der Kantine des Museums mit einem kleinen sehr schmackhaften Menü für 16,- Franken zu probieren.

mon-09

weiter zur Seite 2